Selbstgenähte Künstlerbären

Selbstgenähte Künstlerbären

Freitag, 1. Juli 2011

Kuschelbär und Häkelmützchen...

gestern ist mein erster Kuschelteddy aus Teddyfell fertig geworden. Es war eine Auftragsarbeit für einen lieben Jungen zum 4.Geburtstag ! Der Mama gefällt er schon, jetzt hoffe ich dass er dem Kleinen auch Spaß macht.

er ist natürlich weich gestopft und mit Glasgranulat gefüllt, liegt kuschelig in der Hand.

meine beiden Großen haben sich natürlich auch gleich gemeldet, als es darum ging, wer noch so einen Teddy möchte :-)
also ihr seht, mir wird's nicht langweilig.

Ach ja und dann noch ein liebes Danke an alle Bloggerinnen die sooooo schöne Dinge häkeln !
Da ich als Teenie auch ab und an mal gehäkelt habe, möchte ich es jetzt mal wieder versuchen. Und so ist gestern noch ein Sommerhut für Elise entstanden.



So, ich fahre jetzt mit meiner kleinsten in meinen Lieblingsdrogeriemarkt und dann gehe ich noch Häkelnadeln und Wolle kaufen, vielleicht fange ich noch dieses WE mit einem kleinen Granny an, mal sehen.

liebe Grüße und saust gut ins Wochenende

nicole

Kommentare:

  1. ei ist der schön geworden.

    lg patti

    ps. du wolltest noch was, lass mir noch ein bissl zeit

    AntwortenLöschen
  2. Der Kuschelbär gefällt bestimmt, er schaut so lieb aus.

    LG und ein schönes Wochenende
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Elise finde ich total niedlich und ihr Outfit erst.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  4. Och neee ist die süüüß ;)))

    LG heidi

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, für nette Schreibseleien