Selbstgenähte Künstlerbären

Selbstgenähte Künstlerbären

Sonntag, 16. Oktober 2011

ENDLICH.....wieder ein Bärchen :-)

....nach 8 Wochen ist mir wieder mal ein Bärchen von der Nadel gesprungen, wurde aber auch wirklich Zeit, ich hatte fast schon Entzugerscheinungen :-)

 Sie heißt Tammy und ist 9,8 cm klein oder groß, wie man es nimmt, grins

ihr Fellchen ist aus auberginefarbenem x-long pile und ihr Näschen habe ich wieder mit dünnem Perlgarn gestickt.

Bin doch froh, dass ich es nach all den Vorhängen, Herzchen und Wichteln nicht verlernt habe :-)
Und ich liebe meine Bärchen alle !

Auf jeden Fall habe ich schon ein weitere Bär im Kopf, aber zuerst werde ich jetzt noch zwei, drei Weihnachtswichtel und Gute-Nacht-Engel nähen und dann.... 

Ich wünsche noch allen einen schönen ruhigen, erholsamen Sonntag
und grüße ganz herzlich
nicole 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole - Tammy gefällt mir gut , schön das Näschen mit dem dünnen Garn , es sieht einfach feiner aus und die Farbe von Tammy ist wunderschön !! liebe Grüsse und euch einen schönen Sonntag - wie es aussieht kalt aber sonnig - Ines

    AntwortenLöschen
  2. ist das Bärchen niiiiedlich , ganz goldig

    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz knuffeliges Bärchen ist Tammy.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Auch wieder so ein niedliches Bärchen und so winzig. Sicherlich ganz schön "fummelig", die zu arbeiten. Hut ab!
    Ich plane das auch mit Dawanda. Bin aber nicht ganz so spontan, sondern habe gestern erst einmal ein Seminar dazu besucht. Bin da halt sehr kopfgesteuert und will immer alles dreimal abgesichert haben ;)
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  5. Klein Tammy ist soooo süß und zum knuddeln nielich.
    Ach ich beneide dich sehr darum. Ich könnte das nicht mit den Bärchen. Aber egal guck ich eben bei Dir! LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Herzallerliebst sieht er aus.Super niedlich.Wie lange brauchst du fuer so ein kleines Suesses Wesen?


    Sei ganz herlich gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  7. Süß ist der geworden. Er guckt ganz sehnsüchtig in die weite Welt...

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. hallo nicole,
    mei, ist der süüüß! ich kann mir gar nicht vorstellen, wie man so etwas kleines nähen kann. die ohren müssen doch winzig sein?!?
    wg. der imke hast du gefragt, klar kannste die nähen, wirklich leicht. für meine version hast du nur 4schnittteile, vorder-, rückteil und die ärmel.
    versuch's mal!
    lg schickt dana

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, für nette Schreibseleien